You are here: Home / Priorities / Corona and the international cooperation / New in this dossier / Comundo warnt vor schwerwiegenden Corona-Folgen!

Comundo warnt vor schwerwiegenden Corona-Folgen!

Comundo warnt vor schwerwiegenden Corona-Folgen! Comundo Die aktuelle Krise trifft armutsbetroffene Länder einiges stärker als bislang angenommen. Allein in Lateinamerika ist laut aktuellen Schätzungen der Vereinten Nationen bis Ende 2020 mit 45 Millionen Arbeitslosen zu rechnen. Nun warnt Comundo vor langfristigen sozialen und wirtschaftlichen Folgen und fordert das Parlament auf, seinem 0,5%-Versprechen endlich nachzukommen. (...) «Wir sind besorgt über diese mangelnde Solidarität der Schweiz und fordern eine Korrektur des Entscheids durch den Ständerat», sagt Erik Keller, Geschäftsleiter von Comundo. (Foto: Lizeth Salazar Bustos/AVE)

www.comundo.org