Sie sind hier: Startseite / Schwerpunkte / Globale Gesundheit und die Schweiz / Weit unten in Somalia droht eine neue Hungersnot

Weit unten in Somalia droht eine neue Hungersnot

Generalversammlung von Swisso Kalmo 2019

Weit unten in Somalia droht eine neue Hungersnot Swisso Kalmo Klimaerwärmung in Afrika mit katastrophalen Folgen, Notaufruf der UNO: Somalia ist mit einer weiteren schweren Dürre konfrontiert, wie der Vertreter der UNO für die Koordinierung humanitären Hilfe in Somalia am 20. Mai 2019 in Mogadischu informierte. Schon in der Hungersnot des Jahres 2011 in Ostafrika sind nach Angaben der UNO allein in Somalia 260'000 Menschen umgekommen. Heute sind in Somalia 4,5 Millionen Menschen von der Trockenheit betroffen. Sie sind auf Hilfe angewiesen. Die UNO hat deshalb aufgerufen Somalia zu helfen, um eine Katstrophe abzuwenden. (Foto: Swisso Kalmo)

Download (d | 305.8 KB| PDF document)

www.swisso-kalmo.ch

Navigation