Sie sind hier: Startseite / Schwerpunkte / Globale Gesundheit und die Schweiz / Digitalisierung in der internationalen Gesundheitszusammenarbeit

Digitalisierung in der internationalen Gesundheitszusammenarbeit

Die Digitalisierung verändert die internationale Zusammenarbeit – gerade auch im Gesundheitsbereich

Digitalisierung in der internationalen Gesundheitszusammenarbeit Netzwerk Medicus Mundi Schweiz Was will Medicus Mundi Schweiz erreichen? Als Netzwerk von rund 50 Schweizer Organisationen und Institutionen, die in der internationalen Gesundheitszusammenarbeit und globalen Gesundheit tätig sind, sehen wir uns in der Verantwortung. Weil es uns um das Recht auf Gesundheit für alle weltweit geht, engagieren wir uns im Themenbereich der digitalen Gesundheit in der internationalen Zusammenarbeit mit folgendem Ziel: Schweizer Organisationen und Institutionen, die in der internationalen Gesundheitszusammenarbeit tätig sind, setzen digitale Gesundheitstechnologien verantwortungsvoll und mit einer klaren Strategie ein. (Foto: High-Level Policy Dialogue on Digital Health/ITU Pictures/flickr, CC BY 2.0)

Download (d | 76.4 KB| PDF document)

Navigation