Sie sind hier: Startseite / Schwerpunkte / Globale Gesundheit und die Schweiz / Auswirkung des Klimawandels: in Somalia katastrophal

Auswirkung des Klimawandels: in Somalia katastrophal

Bericht von Swisso Kalmo zur Lage in Somalia

Auswirkung des Klimawandels: in Somalia katastrophal Swisso Kalmo Auf Grund der chaotischen Lage und der andauernden Gewaltsituation wird die Rückkehr von Flüchtlingen aus der Schweiz nach Somalia vom Staatssekretariat für Migration als unzumutbar erachtet. In unserem Land leben heute 3900 somalische Flüchtlinge. Somalia hat 15 Millionen Einwohner. Davon sind mehr als 1,1 Millionen intern Vertriebene, Menschen, die mehrere Male aus dem Gebiet, in dem sie lebten, geflohen sind. Kämpfe oder das Ausbleiben des Regens während 1-2 Jahren, haben sie gezwungen ihr Dorf oder ihre Stadt zu verlassen. Diese Familien, vor allem aus landwirtschaftlichen Gebieten stammend, leben nun an den Rändern der Städte unter erbärmlichen Verhältnissen. (Foto: Impfungen auf dem Lande durch Swisso Kalmo)

Download (d | 52.9 KB| PDF document)

www.swisso-kalmo.ch

Navigation