Die Pandemie in den Griff bekommen

Ein Bericht von Health Policy Watch zur Entscheidung der WHO und zum weltweiten Anstieg an Neuinfektionen

Die Pandemie in den Griff bekommen Health Policy Watch Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft die Verbreitung des neuen Coronavirus nun als Pandemie ein. Dies erklärte der WHO-Generaldirektor Dr. Tedros am 11. März 2020 in Genf. Er kritisierte dabei fehlendes Handeln und das alarmie-rende Niveau an Untätigkeit im Kampf gegen das Virus durch die Staaten weltweit. Er geht davon aus, dass die Zahlen in den kommenden Wochen noch weiter ansteigen werden. Tedros wies darauf hin, dass alle Länder den Verlauf der Pandemie noch ändern könnten und empfiehlt einen "gemischten" Ansatz . Einerseits die Stärkung der Kapazitäten von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen bei gleichzeitiger Weiterführung von notwendigen Massnahmen zur Eindämmung des Virus. Die letzte Pandemie war 2009 aufgrund des H1N1 Influenza von der WHO ausgerufen worden. Eine Pandemie bezeichnet eine sich schnell ausbreitende ganze Länder und Kontinente erfassende Krankheit. (Foto: Corona-Pandemie/ Michael Gubi/flickr, CC BY-NC 2.0)

www.healthpolicy-watch.org