Sie sind hier: Startseite / Schwerpunkte / Corona und die internationale Zusammenarbeit
Corona und die internationale Zusammenarbeit

Corona und die internationale Zusammenarbeit

Die durch das Corona-Virus hervorgerufene Infektion und Erkrankung hat sich über die ganze Welt verbreitet, weshalb die Weltgesundheitsorganisation eine Pandemie ausgerufen hat. Während die medizinische Versorgung bereits in den europäischen Ländern an die Kapazitätsgrenzen stösst, wird sie im globalen Süden bei ähnlich steigenden Zahlen unmöglich sein. In diesem Dossier bieten wir Hintergrundinformationen zur Situation in ressourcenschwachen Ländern und politische Analysen zu den Folgen für die globale Gesundheit. Und wir informieren wie unsere Mitgliedorganisationen und deren Partnerorganisationen von der Situation betroffen sind und damit umgehen. (Foto: Coronavirus/EpicTop10.com/flickr, CC BY 2.0)

Nachrichten
08.09.2020

First dialogue meeting on Tuesday, 1 September 2020 Achieving a gender transformative COVID response

Documentation and video recording

Geneva Global Health Hub (G2H2) This meeting was organized and co-hosted by GENDRO and Women in Global Health together with the WHO Secretariat. It was announced as follows: “Through a ...

29.09.2020 / 13h00 à 17h00; Lausanne, Casino de Montbenon, Salon Bleu; Allée Ernest Ansermet 3

Impact de la pandémie sur la santé mentale et la violence basée sur le genre (VBG)

Table ronde

Medicus Mundi Suisse En novembre 2019, la maladie de la Covid-19 faisait son apparition en Chine. Avec un taux de propagation extrêmement rapide, elle a infecté en quelques mois ...

07.09.2020

Comundo warnt vor schwerwiegenden Corona-Folgen!

Comundo Die aktuelle Krise trifft armutsbetroffene Länder einiges stärker als bislang angenommen. Allein in Lateinamerika ist laut aktuellen Schätzungen der Vereinten ...

07.09.2020

Nothilfe während der Corona-Pandemie

Länderinfo Kamerun von Angelika Weber

Mission 21 Nothilfe in Zeiten von Corona, dieses Thema beschäftigt Mission 21 weltweit. Denn Covid-19 trifft jene Länder besonders hart, die ohnehin schon zu kämpfen ...

04.09.2020

COVAX-Initiative: Impfstoff für alle

Health Policy Watch Der Generaldirektor der WHO ist optimistisch, dass die visionäre COVAX-Fazilität Realität werden könnte, nachdem auch die Europäische Union die Initiative mit ...

Weitere Nachrichten…