Sie sind hier: Startseite / News / MMS Nachrichten / Das Wissen erweitern, um Gesundheit für alle zu erreichen

Das Wissen erweitern, um Gesundheit für alle zu erreichen

Um die gesundheitliche Situation weltweit zu verbessern, braucht es in der internationalen Gesundheitszusammenarbeit auch den selbstkritischen Umgang mit der eigenen Arbeit und mehr Wissen.

Das Netzwerk Medicus Mundi Schweiz (MMS) hat dieser Tage seine Studie zum menschenrechtsbasierten Ansatz in der Gesundheitszusammenarbeit zugunsten der sexuellen und reproduktiven Gesundheit publiziert. Im Zentrum des Berichtes steht die Frage, wie Schweizer Organisationen der internationalen Gesundheitszusammenarbeit, diesen wichtigen Ansatz in Projekten oder Programmen umsetzen, und wo es Defizite gibt.

Selbstkritische Reflexion

Die vom Swiss TPH durchgeführte Studie ist gegenüber der Arbeit der Organisationen durchaus kritisch. Wenn wir mit und für unsere Mitgliedorganisationen relevante Themen bearbeiten, steht denn auch im Zentrum, Räume zur selbstkritischen Reflexion zur Verfügung zu stellen und darauf basierende Lernprozesse zu fördern. Als eine Konsequenz des Berichtes hat MMS eine Serie von Workshops zur Thematik organisiert.

Mit Implementation Research Veränderungen herbeiführen

Dahinter steht der zentrale Gedanke, dass die weltweiten gesundheitlichen Herausforderungen angesichts sich verändernden Rahmenbedingungen auch angepasste Antworten unsererseits brauchen. Dazu müssen wir unser Wissen erweitern und neue Instrumente entwickeln, um etwa Daten und Erfahrungen aus dem Feld optimal zu nutzen, um die richtigen Schlüsse, für die Weiterentwicklung unserer Arbeit zu generieren.

Die MMS Implementation Research Plattform arbeitet genau zu solchen Fragestellungen. Die beteiligten Organisationen wollen ihre eigene Forschungsarbeit in Zusammenarbeit mit ihren Partnern stärken, um mit dem gewonnen Wissen, die gesundheitliche Situation in ihren Einsatzländern weiter zu verbessern.

Martin Leschhorn Strebel
Geschäftsführer Netzwerk Medicus Mundi Schweiz

Navigation
Newsletter abonnieren